dguv 3 aufkleber anlagenpruefung maschinenpruefung

ESG prüft bundesweit Ihre elektrischen Anlagen, Geräte und Maschinen!

+49 2234 99 33 03 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr ESG Elektrosicherheit-Blog nach DGUV Vorschrift 3

Hier erfahren Sie alles über ESG: Von aktuellen Entwicklungen, über die Tätigkeit der Prüftechniker bis zu ESG internen Highlights. Regelmäßig berichten wir an dieser Stelle über unsere Arbeit als DGUV Vorschrift 3 Prüfservice.

Schulung der ESG Prüftechniker: Elektroprüfung an E-Tankstelle

Schulung der ESG Prüftechniker: Elektroprüfung an E-Tankstelle

Die ESG Prüftechniker haben ihr Wissen zur Elektroprüfung von elektrischen Anlagen nach DGUV Vorschrift 3 in einer der regelmäßig stattfindenden Schulungen aufgefrischt. Die letzte Schulung vom 15. Mai 2020 war dabei speziell auf die Prüfung von E-Ladestationen zugeschnitten.

Grundsätzlich sind Prüftechniker, die die Qualifikation für die Prüfung von elektrischen Anlagen haben, auch qualifiziert und in der Lage, die mittlerweile weit verbreiteten E-Ladestationen zu prüfen. Die Schulung gezielt mit dem Thema Prüfung von E-Ladestationen zu verknüpfen war darüber hinaus eine sinnvolle Maßnahme, um sich detailliert mit den modernen E-Tankstellen vertraut zu machen, und kam bei den Prüftechnikern sehr gut an. 

Das Ziel von ESG ist es, seinen Kunden hochqualifizierte Prüftechniker zur Seite zu stellen, die sich mit den jeweiligen Anforderungen der elektrischen Betriebsmittel umfassend auskennen. Daher bieten wir regelmäßig Schulungen an, die maßgeschneidert einen bestimmten Prüfbereich beleuchten. E-Ladestationen gehören hierbei zu den elektrischen Anlagen, auf die ein genauer Blick lohnt.

Weiterlesen

Die Corona-Zwangspause sinnvoll für die Elektroprüfung nutzen

Die Corona-Zwangspause sinnvoll für die Elektroprüfung nutzen

Experten empfehlen, Phasen, in denen Betriebe Leerlaufzeiten haben und nicht voll ausgelastet sind, für die Elektroprüfung nach DGUV Vorschrift 3 zu nutzen.

Gegenwärtig sind viele Betriebe gezwungen, die Produktion herunterzufahren oder sogar ganz zu stoppen. Grund hierfür ist die Corona-Pandemie. Aufträge bleiben teilweise aus, Teile fehlen oder Mitarbeiter fallen aus. Nun bemühen sich Unternehmen, das Beste aus dem Übel zu machen, und nutzen die Zeit für wichtige betriebliche Maßnahmen.

Prüfunternehmen stellen fest, dass ihre Kunden verstärkt nach kurzfristigen Terminen für die Elektroprüfung fragen. Und sie haben recht damit: Für die Prüfung der Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen an Maschinen und Anlagen ist jetzt die richtige Zeit. Denn diese kann nur im abgeschalteten Zustand vollumfänglich durchgeführt werden. Dasselbe gilt auch für die wichtige Isolationsmessung, die mit einer Abschaltung von Anlagen und Maschinen verbunden ist.

Betriebe, in denen die Elektroprüfung ansteht, können eventuelle Stillstandzeiten jetzt ökonomisch nutzen. Denn was in heißen Produktionsphasen schwierig sein kann, ist jetzt mit weniger Organisationsaufwand oder ungünstigen Unterbrechungen verbunden.

Weiterlesen

Als Elektrofachkraft die Corona-Zwangspause zur Weiterbildung nutzen

Als Elektrofachkraft die Corona-Zwangspause zur Weiterbildung nutzen

Viele Arbeitnehmer verbringen derzeit viel mehr Zeit zu Hause als sonst. Wer im Homeoffice arbeiten kann, hat einen Großteil seines Tages bereits sinnvoll gefüllt. Aber was mit der restlichen Zeit anfangen? Die meisten Aktivitäten, die sonst die Freizeit bestimmt haben, sind derzeit nicht möglich. Doch außer den Fernseher auf Dauerbetrieb zu stellen, gibt es bessere und produktivere Möglichkeiten, um seine Zeit zu nutzen. Fast jeder hat ungelesene Bücher zu Hause. Wer dabei auch zu Fachliteratur greift, bildet sich sogar weiter. Das nutzt jedem persönlich und macht die Elektrofachkraft auch für den Arbeitsmarkt attraktiver.

Dies könnte nach der Corona-Krise wichtiger werden denn je. Denn die durch die Krise resultierende angeschlagene Marktwirtschaft kann sich auch in erhöhten Arbeitslosenzahlen niederschlagen. Die Nase vorn hat dann der, der mit frischem Wissen und vielleicht sogar Zertifikaten glänzen kann. Denn in Tätigkeitsfeldern wie der der Elektrofachkraft, ist aktuelles Fachwissen besonders wichtig.

Weiterlesen

ESG ist auch in der Corona-Krise für Ihren Arbeitsschutz im Betrieb da

ESG ist auch in der Corona-Krise für Ihren Arbeitsschutz im Betrieb da

Das Corona-Virus hat derzeit Deutschland fest im Griff. Größere Menschenansammlungen müssen vermieden werden und besondere Hygienemaßnahmen sowie ein verantwortungsvoller Umgang werden von allen Bürgern erwartet. Während das soziale Leben weitestgehend zum Erliegen kommt, gehen Unternehmen und deren Mitarbeiter weiter ihrer wichtigen Arbeit nach. Der Arbeitsschutz im Betrieb ist dabei wichtiger denn je.

Natürlich wird auch im Arbeitsumfeld alles an die aktuelle Situation angepasst. Doch Unternehmen wissen, dass es trotz der Corona-Krise notwendige Tätigkeiten gibt und die üblichen Sicherheitsaspekte über die Virusabwehr hinaus im Auge behalten werden müssen. Der Arbeitsschutz im Betrieb muss aufrechterhalten werden. In Zeiten, in denen Mitarbeiter ausfallen, Kollegen Mehrarbeit leisten müssen und viele aufgewühlt sind von der allgemeinen Verunsicherung, darf der hohe Stellenwert von allgemeinen Arbeitssicherheitsmaßnahmen nicht unterschätzt werden.

Betriebe, deren Elektroprüfung nach DGUV Vorschrift 3 ansteht, sollten diese daher nicht unnötig verschieben. Kunden können sicher sein, dass die Prüfung zuverlässig und pünktlich von den erfahrenen ESG Prüftechnikern durchgeführt wird. Für ESG ist es dabei selbstverständlich, seine Mitarbeiter bestmöglich zu schützen und bezüglich angepasster Verhaltensregeln zu schulen.

Weiterlesen

ESG arbeitet mit dem MEBEDO ELEKTROMANAGER

Die Software MEBEDO ELEKTROMANAGER unterstützt beim Prüfen und Messen elektrischer Arbeitsmittel. Copyright: MEBEDO Holding GmbH

Der MEBEDO ELEKTROMANAGER ist die optimale Software-Lösung für Elektro- und Sicherheitsfachkräfte. ESG arbeitet darüber hinaus mit Prüfgeräten des Herstellers Gossen Metrawatt und erreicht so ein optimales Zusammenspiel von hochentwickelter Software und präziser Prüftechnik. Die Ergebnisse von Kontrollen, Wartungen und Elektroprüfungen können so einfach zusammengeführt und ausgewertet werden. Ebenfalls unterstützt werden die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen sowie der Einsatz von Barcodes und RFID Chips (Radio Frequency Identification; deutsch: Funkerkennung).

Weiterlesen

ESG führt als Innungsmitglied zuverlässigen E-Check nach VDE Normen durch

ESG-fuehrt-als-Innungsmitglied-zuverlaessigen-E-Check-nach-VDE-Normen-durch

Die ESG Elektro Service Gesellschaft mbH führt seit 2004 Elektroprüfungen nach den VDE Normen durch und ist nun Mitglied der Innung für Elektro- und Informationstechnik Rhein-Erft. Eine Innungsmitgliedschaft hat viele Vorteile, sowohl für den Betrieb als auch für die Kunden des Innungsmitglieds.

Als erfahrener E-Check Prüfdienstleister zeigt ESG hohe Verantwortung bei der umfassenden Kundenberatung, der fairen und transparenten Angebotserstellung und der verlässlichen Umsetzung der DGUV Vorschrift 3 Elektroprüfung genauso wie in Ihrer Rolle als Arbeitgeber. Mit der Mitgliedschaft in der Innung für Elektro- und Informationstechnik Rhein-Erft verdeutlicht ESG den hohen Qualitätsanspruch, den das Unternehmen an sich und seine Leistungen stellt.

Weiterlesen

Fit für die DGUV Elektroprüfung

Fit für die DGUV Elektroprüfung

Die DGUV Elektroprüfung ist ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsfeld. Sowohl die ESG-Prüftechniker im Außendienst als auch die Mitstreiter im Büro geben Gas, um deutsche Unternehmen beim Thema Elektrosicherheit im Sinne der DGUV Vorschrift 3 effektiv zu beraten und zu unterstützen. Die ESG Elektro Service Gesellschaft mbH erwartet, dass alle Mitarbeiter diese Aufgabe ernst nehmen und konzentriert die DGUV Elektroprüfung vorbereiten, durchführen und nachbereiten.

Als Ausgleich zu dieser wichtigen Arbeit motiviert die ESG ihre Mitarbeiter zu einem gesunden und aktiven Lebensstil. Um diesen weiter zu fördern, stellt sie dem gesamten Team mit dem Urban Sports Club ein breites Firmenfitnessangebot zur Verfügung. Das heißt, dass alle Mitarbeiter Mitglied in diesem abwechslungsreichen Sportnetzwerk werden können, zu besonders attraktiven Konditionen.

Weiterlesen

Der ESG Elektrosicherheit-Blog wird 1 Jahr alt!

Der-ESG-Elektrosicherheit-Blog-wird-ein-Jahr-alt

Kaum zu glauben, aber im November ist der ESG Elektrosicherheit-Blog ein Jahr alt geworden. In mittlerweile 32 Blog-Beiträgen hat die Redaktion die Leser über die Elektroprüfung nach DGUV Vorschrift 3 informiert, über Besonderheiten und Risiken aufgeklärt sowie elektrotechnische Themen und ESG interne Ereignisse aufgegriffen. Die Resonanz ist sehr groß und zeigt, dass das Thema Elektrosicherheit noch nicht ausreichend besprochen wird. Dieser Blog ist einer der wenigen, die sich diesem wichtigen Thema widmen. Das er in nur 12 Monaten rund 70.000-mal aufgerufen wurde, spricht für sich und freut ESG sehr.

Der Prüfdienstleister ist natürlich unglaublich stolz auf den ESG Elektrosicherheit-Blog und dankt den treuen Lesern und fleißigen Kommentatoren! Denn es steckt sehr viel Arbeit und Herzblut in den Artikeln. Immer mit dem Ziel, optimal aufzuklären, zu informieren und zu unterhalten.

Das 1-jährige Bestehen des Elektrosicherheit-Blogs möchte ESG nutzen, um die schönsten und erfolgreichsten Beiträge Revue passieren zu lassen. Die Redaktion ist motiviert bis in die tippenden Fingerspitzen den Lesern auch weiterhin informative und kurzweilige Inhalte zu liefern.

Weiterlesen

Ein Team bei der Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV V3

Ein Team bei der Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV V3

Die Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV V3 ist eine komplexe Aufgabe. Ein sehr guter Innen- und Außendienst ist dabei nur gemeinsam stark. ESG ist der Zusammenhalt und Teamgedanke von Büro und Prüftechnikern sehr wichtig. Um diesen zu fördern startete jetzt das firmeninterne Projekt „EinTeam“. Kollegen aus dem Büro gehen in diesem Rahmen mit auf Reise und schauen den ESG Prüftechnikern bei ihrer Arbeit über die Schultern.

Auftakt des Projektes war der Besuch beim ESG Prüftechniker Peter Sobetzko während der Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV V3 beim Kunden Saint-Gobain Autover Deutschland GmbH. Die Kolleginnen Karima Preißel und Jennifer Meichsner machten sich gemeinsam auf den Weg, um die Tätigkeit des Außendienstkollegen einmal aus nächster Nähe zu beobachten und sich austauschen zu können.

Weiterlesen

DGUV V3 Prüfung in Köln und Umgebung: ESG ist Ihr Partner für elektrische Arbeitssicherheit

DGUV V3 Prüfung in Köln und Umgebung: ESG ist Ihr Partner für elektrische Arbeitssicherheit

Als Dienstleister für die Prüfung elektrischer Betriebsmittel ist die ESG Elektro Service Gesellschaft mbH bereits seit 2004 im Namen der Arbeitssicherheit tätig. Die ESG übernimmt die DGUV V3 Prüfung in Köln und Umgebung sowie deutschlandweit. Unter anderem gehören Stadtwerke, Schulen, Krankenhäuser und zahlreiche Unternehmen zum Kundenstamm.

In diversen Branchen nehmen die Prüftechniker die unterschiedlichsten elektrischen Betriebsmittel genau unter die Lupe und liefern den Kunden eine umfassende rechtssichere Prüfdokumentation.

Weiterlesen
Tipp

Schließen Sie einen ESG-Servicevertrag ab!

Wenn Sie sich für einen Servicevertrag von ESG entscheiden,

  • bieten wir Ihnen zahlreiche Preisvorteile (z. B. Festpreisgarantie).
  • planen und terminieren wir die Durchführung der Elektroprüfung so für Sie, sodass sich der Kosten- und Zeitaufwand für Sie verringert.
  • wiederholen wir die Elektroprüfung Ihrer elektrischen Betriebsmittel selbstständig und pünktlich.

Nehmen Sie bei Interesse am E-Check bitte Kontakt zu uns auf!

Hinweis

Schon gewusst? Die BGV A3 heißt DGUV V3

Einmal Gelerntes vergisst man nicht so schnell. Deshalb liest man immer wieder von der BGV A3. Diese wurde allerdings schon am 1. Mai 2014 in DGUV Vorschrift 3, kurz DGUV V3, umbenannt. Inhaltlich hat sich an der bekannten Vorschrift für die Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel nichts geändert. Grund für die Umbenennung ist die Vereinigung der öffentlichen Unfallversicherungsträger und der Berufsgenossenschaften.

Etwa ein Jahr später trat die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in Kraft. Ziel war eine Vereinfachung der Regelungen und somit eine optimierte Rechtssicherheit und Schutz der Angestellten.

ESG führt die Prüfung elektrischer Betriebsmittel in diesen Bereichen und Branchen durch:

Präqualifizierung:

PQ VOL Logo ESG

Fördermitglied:

Greenpeace Logo ESG


Mitgliedschaften:

VDE Logo ESG

BG ETEM Logo ESG

IGU Logo ESG

Innungsbetrieb Logo ESG

Online-Anfrage starten!