dguv 3 aufkleber anlagenpruefung maschinenpruefung

25 Jahre E-Check – die geprüfte Sicherheit vom Innungsfachbetrieb feiert 2021 Jubiläum

25 Jahre E-Check – die geprüfte Sicherheit vom Innungsfachbetrieb feiert 2021 Jubiläum 25 Jahre E-Check – die geprüfte Sicherheit vom Innungsfachbetrieb feiert 2021 Jubiläum

Das begehrte E-Check Prüfsiegel feiert 25-jähriges Jubiläum! Und damit auch der Grundgedanke des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH), unter einem geschützten Namen für die elektrische Sicherheit in deutschen Betrieben zu sorgen.

Weiterlesen

Auf die Plätze, fertig, los zur Frechener Ostereiersuche!

Auf die Plätze, fertig, los zur Frechener Ostereiersuche Auf die Plätze, fertig, los zur Frechener Ostereiersuche

Vom 29. März bis zum 11. April findet die Frechener Oster-Rallye statt. Frechener Bürger können in zahlreichen Laden-Schaufenstern auf Ostereier-Suche gehen und bei einer großen Verlosung teilnehmen. Der Aktivkreis Frechen e.V. und die Stadt Frechen haben die schöne Aktion für Familien ins Leben gerufen und ESG beteiligt sich mit Freude als Sponsor am großen Spaß der Ostereier-Suche. Für die fleißigen Frechener Ostereier-Sucher stellen wir einen tollen Gewinn zur Verfügung.

Weiterlesen

Katastrophaler Brand in Straßburger Serverhalle

Katastrophaler Brand in Straßburger Serverhalle Katastrophaler Brand in Straßburger Serverhalle

In der Nacht vom 10. März 2021 ist es in Rechenzentren des französischen Cloud-Anbieters OVH zu einem verheerenden Brand gekommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden für Unternehmen und Kunden ist jedoch enorm.

Brände dieser Art entstehen häufig durch Defekte, die nicht rechtzeitig entdeckt wurden. Im aktuellen Fall ist die Brandursache noch unbekannt. Ein Zusammenhang zu am Vortag erfolgten Wartungsarbeiten an einer Anlage wird aktuell noch untersucht.

Weiterlesen

Gute Nachricht für Stromsparer: Das neue EU-Energielabel ab 2021 ist da

Gute Nachricht für Stromsparer: Das neue EU-Energielabel ab 2021 ist da Gute Nachricht für Stromsparer: Das neue EU-Energielabel ab 2021 ist da

Stromsparen ist für Unternehmen wie Privatleute gleichermaßen attraktiv. Sogenannte Energielabel auf elektrischen Geräten klären mit einer farbigen Skala und diversen Symbolen über die jeweilige Energieeffizienz auf und helfen Ihnen bei der Kaufentscheidung. Die EU hat nun ein neues Energielabel entwickelt, das den Verbrauchern durch veränderte Angaben noch mehr Informationen liefert.

Weiterlesen

Die Thermografie Prüfung im Rahmen der DGUV Prüfung spart Kosten

Die Thermografie Prüfung im Rahmen der DGUV Prüfung spart Kosten Die Thermografie Prüfung im Rahmen der DGUV Prüfung spart Kosten

Die Thermografie Prüfung ist ein schnelles Messverfahren, mit dem auch schwer zugängliche Stellen erreicht werden können. Damit ist sie eine wichtige Methode zur Schadenfrüherkennung und -vermeidung. Sie macht Wärmestrahlung sichtbar und deckt Heißstellen, die schlimmstenfalls Brandschäden verursachen können, auf. Daher bestehen Versicherungen insbesondere bei Produktionsbetrieben oft darauf, dass eine VDS-Prüfung durchgeführt wird. Ein verpflichtender Teilbereich der VDS-Prüfung ist die Thermografie. Unternehmen, die von ihrer Versicherung zu einer VDS-Prüfung verpflichtet werden, können in der Regel dann mit Rückvergütungen rechnen.

Aber auch für Unternehmen aus anderen Branchen, die nicht zu einer VDS-Prüfung verpflichtet sind, macht die Thermografie Prüfung im Rahmen der regelmäßigen DGUV Vorschrift 3 Elektroprüfungen Sinn. Langfristig spart die Thermografie Prüfung Kosten, da sie Schwachstellen sehr frühzeitig aufdeckt, die zu kostspieligen Schäden führen oder den Stromverbrauch unnötig in die Höhe treiben können. Mit der Thermografie investieren Unternehmen also in die Sicherheit des Betriebes sowie die Langlebigkeit und Energieeffizienz ihrer elektrischen Maschinen und Anlagen.

Weiterlesen

Die Corona-Zwangspause sinnvoll für die Elektroprüfung nutzen

Die Corona-Zwangspause sinnvoll für die Elektroprüfung nutzen Die Corona-Zwangspause sinnvoll für die Elektroprüfung nutzen

Experten empfehlen, Phasen, in denen Betriebe Leerlaufzeiten haben und nicht voll ausgelastet sind, für die Elektroprüfung nach DGUV Vorschrift 3 zu nutzen.

Gegenwärtig sind viele Betriebe gezwungen, die Produktion herunterzufahren oder sogar ganz zu stoppen. Grund hierfür ist die Corona-Pandemie. Aufträge bleiben teilweise aus, Teile fehlen oder Mitarbeiter fallen aus. Nun bemühen sich Unternehmen, das Beste aus dem Übel zu machen, und nutzen die Zeit für wichtige betriebliche Maßnahmen.

Prüfunternehmen stellen fest, dass ihre Kunden verstärkt nach kurzfristigen Terminen für die Elektroprüfung fragen. Und sie haben recht damit: Für die Prüfung der Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen an Maschinen und Anlagen ist jetzt die richtige Zeit. Denn diese kann nur im abgeschalteten Zustand vollumfänglich durchgeführt werden. Dasselbe gilt auch für die wichtige Isolationsmessung, die mit einer Abschaltung von Anlagen und Maschinen verbunden ist.

Betriebe, in denen die Elektroprüfung ansteht, können eventuelle Stillstandzeiten jetzt ökonomisch nutzen. Denn was in heißen Produktionsphasen schwierig sein kann, ist jetzt mit weniger Organisationsaufwand oder ungünstigen Unterbrechungen verbunden.

Weiterlesen

E-Check von privaten, elektrischen Geräten für mehr Arbeitssicherheit im Unternehmen

E-Check von privaten, elektrischen Geräten für mehr Arbeitssicherheit im Unternehmen E-Check von privaten, elektrischen Geräten für mehr Arbeitssicherheit im Unternehmen

Die sogenannte E-Check Elektroprüfung nach DGUV V3 muss in einigen Fällen auch bei privaten Geräten erfolgen. So müssen im Sinne der Arbeitssicherheit private Geräte, die mit ins Büro gebracht werden, auch geprüft werden. Viele sind sich über das Risiko, dass von diesen Geräten ausgeht, nicht bewusst. Dabei müssen sämtliche elektrische Betriebsmittel nach DGUV V3 geprüft werden, unabhängig ob sie sich im Besitz des Arbeitgebers oder des Mitarbeiters befinden.

Arbeitgeber müssen Mitarbeiter dazu anhalten, ihre privaten Geräte anzumelden, damit diese beim E-Check mitgeprüft werden. Nur so kann die Arbeitssicherheit garantiert werden. Auch für private Haushalte ist eine E-Check Elektroprüfung sinnvoll, aber nicht verpflichtend. Vermieter und Hausbesitzer können von einem E-Check profitieren und sich damit absichern.

Weiterlesen

Teilprüfung von elektrischen Anlagen nach VDE ist oft nicht ausreichend und kann die Arbeitssicherheit gefährden

Teilprüfung von elektrischen Anlagen nach VDE ist oft nicht ausreichend und kann die Arbeitssicherheit gefährden Teilprüfung von elektrischen Anlagen nach VDE ist oft nicht ausreichend und kann die Arbeitssicherheit gefährden

Ziel einer Elektroprüfung ist die Gewährleistung eines rechtssicher geprüften Betriebes im Sinne der Arbeitssicherheit. Jede Steckdose, sämtliche Stromverteilungen, Einbauleuchten etc. fallen unter die Prüfpflicht. Im Schadensfall – wie beispielsweise ein Brand, der auf eine geprüfte Steckdose zurückzuführen ist – kann der Arbeitgeber hiermit bei Versicherungen und Berufsgenossenschaften die vollständige VDE Elektroprüfung nachweisen.

Daher ist eine Teilprüfung, bei der 50, 30 oder sogar nur 20 Prozent der Anlageteile geprüft werden, oft nicht ausreichend. Wird bei dieser stichprobenartigen Elektroprüfung beispielsweise nur jede fünfte Steckdose geprüft, kann die Arbeitssicherheit gefährdet sein.

Denn verursacht eine der nicht geprüften Steckdosen den Brand oder versetzt einem Angestellten einen Stromschlag, ist durch die unvollständige Elektroprüfung Ärger mit der Versicherung und den Berufsgenossenschaften vorprogrammiert. Die DIN VDE 0105-100 erlaubt unter Umständen zwar eine Teilprüfung, letztendlich trägt aber der Arbeitgeber die Verantwortung für die sich daraus ergebenden Gefährdungen.

Weiterlesen

Störungsfreie Datenübertragung im Rahmen der Elektroprüfung

Störungsfreie Datenübertragung im Rahmen der Elektroprüfung Störungsfreie Datenübertragung im Rahmen der Elektroprüfung

Die Übertragung der Prüfdaten ist einer der wichtigsten Schritte im Rahmen der DGUV Vorschrift 3 Elektroprüfung. Dennoch wird dieser Vorgang als Formsache angesehen und häufig von Betrieben nicht im Vorhinein bei Prüfdienstleistern angesprochen. Dadurch sind Probleme bei der Übertragung von Prüfergebnissen möglich, wenn die zur Verfügung stehenden Datenformate und Übertragungskanäle nicht auf die hausinternen Formate und Programme abgestimmt sind. Auch sollte die jeweilige Datenstruktur, also die konkreten Inhalte, vorab bekannt sein.

Andernfalls kann es zu einem erheblichen, unvorhergesehenen Mehraufwand kommen sowie zu Datenverlust, Fehler bei der Übertragung und damit im schlimmsten Fall zu einer fehlerhaften Prüfdokumentation nach erfolgter Elektroprüfung.

Weiterlesen

Der Weg zu einer komfortablen Elektroprüfung Ihrer Betriebsmittel

Der Weg zu einer komfortablen Elektroprüfung Ihrer Betriebsmittel Der Weg zu einer komfortablen Elektroprüfung Ihrer Betriebsmittel

Auf der ESG Website finden Sie detaillierte Informationen zu der DGUV Elektroprüfung Ihrer elektrischen Betriebsmittel – von Ihrer Anfrage über die Prüfdokumentation bis zur Wiederholungsprüfung. Denn es ist sinnvoll, sich vor Auftragsvergabe umfassend über die Arbeitsweise des jeweiligen Prüfunternehmens zu informieren. Nur wenn die bei der Elektroprüfung enthaltenen Leistungen und die Arbeitsphilosophie bekannt sind, lassen sich Angebote gut vergleichen. Geschäftsführer, Sicherheitsbeauftragte, Einkäufer und andere Beteiligte können so mit gutem Gefühl ihre Entscheidung einbringen.

Die Kundenzufriedenheit in Bezug auf den gesamten Ablauf der DGUV Elektroprüfung kann je nach beauftragtem Prüfunternehmen sehr unterschiedlich ausfallen. Wichtig ist bereits im Vorfeld Informationen zu entscheidenden Details einzuholen, um am Ende keine böse Überraschung zu erleben. Hierzu gehören die Kompetenz und Qualifikation des Prüftechnikers, der Kundenservice sowie der Umfang der DGUV Prüfung. Die Darstellung der Prüfdokumentation und der Umgang mit Ihrer Wiederholungsprüfung sind weitere zentrale Punkte, die Sie vorab klären sollten.

Weiterlesen
Tipp

Schließen Sie einen ESG-Servicevertrag ab!

Wenn Sie sich für einen Servicevertrag von ESG entscheiden,

  • bieten wir Ihnen zahlreiche Preisvorteile (z. B. Festpreisgarantie).
  • planen und terminieren wir die Durchführung der Elektroprüfung so für Sie, sodass sich der Kosten- und Zeitaufwand für Sie verringert.
  • wiederholen wir die Elektroprüfung Ihrer elektrischen Betriebsmittel selbstständig und pünktlich.

Nehmen Sie bei Interesse am E-Check bitte Kontakt zu uns auf!

Hinweis

Schon gewusst? Die BGV A3 heißt DGUV V3

Einmal Gelerntes vergisst man nicht so schnell. Deshalb liest man immer wieder von der BGV A3. Diese wurde allerdings schon am 1. Mai 2014 in DGUV Vorschrift 3, kurz DGUV V3, umbenannt. Inhaltlich hat sich an der bekannten Vorschrift für die Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel nichts geändert. Grund für die Umbenennung ist die Vereinigung der öffentlichen Unfallversicherungsträger und der Berufsgenossenschaften.

Etwa ein Jahr später trat die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in Kraft. Ziel war eine Vereinfachung der Regelungen und somit eine optimierte Rechtssicherheit und Schutz der Angestellten.

Unternehmen, die vom ESG-Prüfservice profitiert haben:

  • Finanzamt Bergisch-Gladbach
  • Prowo eV
  • Hamon Enviroserv GmbH
  • Stadt Lohmar
  • SAG Netz und Energietechnik
  • Easa Facility Management
  • Siemens Rhein-Ruhr
  • IMV Schorn
  • Andreas Klemp IT Consulting
  • Malteser
  • M plus W Group
  • Patrizia Immobilien AG
  • Bundespolizeidirektion Hannover
  • Stadtbetriebe Hennef
  • Carglass GmbH
  • Kreissparkasse Altenkirchen
  • Perkin Elmer
  • DRK Krankenhaus GmbH Saarland
  • Phoenix
  • KHD Humboldt Wedag GmbH
  • DB Schenker
  • DEMLER Spezialtiefbau GmbH Co KG
  • Edelstahlwerk W Ossenberg
  • Scooter Center
  • Polizei NRW
  • Helmholtz-Zentrum hereon
  • Minit Deutschland GmbH und Co KG
  • Ruhr Universitaet Bochum
  • Bundesministerium der Verteidigung
  • Deutsche Bank
  • WDR
  • Society Solutions
  • Kuraray
  • ASB
  • T Mobile
  • Bluetenstadt Leichlingen
  • Kroschke
  • Rhein-Kreis-Neuss
  • Continental Emitec GmbH
  • Bollmann GmbH
  • Ametek
  • Gruener Punkt
  • REWE Markt GmbH
  • Stadt Koeln
  • BLB NRW
  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
  • Stadt Euskirchen
  • Stadt Bonn
  • Ratioform
  • Universitaet Duisburg-Essen
  • Insight
  • Eigenbetrieb Immobilienwirtschaft Erftstadt
  • SWR Suedwestrundfunk
  • Niedersaechsische Landtag
  • Alfra
  • Intec Klebetechniksysteme
  • Rudolph Rost Sperrholz
  • ZDF
  • Bosch Sicherheitssysteme GmbH
  • Relco Group Germany GmbH
  • Anna Katharinenstift
  • St Elisabeth Krankenhaus GmbH
  • D und S Sandstrahltechnik GmbH und Co KG
  • Lufthansa Technik Logistik
  • Host Europe GmbH
  • Autotest
  • Ulma
  • LVR-Klinikverbund
  • Booking com
  • Prisma consult GmbH
  • Ricoh
  • Fachhochschule Koeln
  • VPV
  • Schulstiftung Paedagogium Baden-Baden
  • Kind und Co Edelstahlwerk
  • Dorsch Gruppe
  • WOF World of Fitness
  • Saint Gobain
  • Wunderman GmbH
  • Bosch Rexroth Interlit GmbH
  • Amtsgericht Leverkusen
  • ABUS Kransysteme GmbH
  • Deutsche Sporthochschule-Koeln
  • Ziehl Abegg
  • Rhein Energie

Präqualifizierung:

PQ VOL Logo ESG

Fördermitglied:

Greenpeace Logo ESG

ReviewForest ESG


Mitgliedschaften:

VDE Logo ESG

BG ETEM Logo ESG

IGU Logo ESG

Innungsbetrieb Logo ESG