dguv 3 aufkleber anlagenpruefung maschinenpruefung

  • DGUV Vorschrift 3 Prüfung Siegel Rechtssicher ESGESG-Check Logo Geprüft auf Sicherheit
  • +49 2234 99 33 03 33 
    Mo. - Fr. 7:30 - 16:30 Uhr

    Bundesweite Prüfungen von elektrischen Anlagen, Geräten und Maschinen!

Bundesweite Prüfungen von elektrischen
Anlagen, Geräten und Maschinen!

  • +49 2234 99 33 03 33
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • dguv vorschrift 3 pruefung siegel rechtssicher esgESG-Check Logo Geprüft auf Sicherheit

Elektroprüfungen in Büro- und Verwaltungsgebäuden

Wir führen für Sie alle erforderlichen Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3 in Ihren Büro- und Verwaltungsgebäuden gewissenhaft und rechtssicher aus.

Prüfung von Büro- und Verwaltungsgebäuden

ESG liefert Ihnen ein Komplett-Paket!

Bei ESG erhalten Sie nicht nur eine Prüfung, sondern ein vollständiges Prüfkonzept inklusive der Koordination und Planung. Wir führen die Prüfungen so durch, dass Ihr Betriebsablauf so wenig wie möglich gestört wird.

Unsere Techniker arbeiten schnell, zuverlässig und effizient! Sie sind mit dem neusten Messequipment ausgestattet und nach TRBS qualifiziert.

Vorteile, die wir Ihnen bieten

  • Sichere Betriebsmittel durch gewissenhafte Prüfungen
  • Reibungslose Prüfabläufe während des normalen Tagesgeschäftes ohne lange Ausfallzeiten (auch zu versetzten Zeiten oder nachts möglich)
  • Deutschlandweite Prüfungen und somit ein Prüfpartner für alle Standorte in der Republik
  • Gesamte Terminierung aller Prüfintervalle
  • Direkte Ansprechpartner im Büro und bei Ihnen vor Ort
  • Rechtssichere Ausführung und Dokumentation
  • Einheitlich ausgestattete, motivierte, gepflegte und deutschsprachige Techniker
  • Effiziente und kostenbewusste Prüfungen
  • Einfache, faire und übersichtliche Abrechnung
  • Servicevertrag mit Festpreisgarantie
  • Auf Wunsch: geschützter Onlinezugang für Ihre persönliche Dokumentation

So erreichen wir diese Vorteile

  • Über zehnjährige Erfahrung im Prüfgeschäft (seit 2004)
  • Zugelassene und qualifizierte Mitarbeiter (“Befähigte Person”)
  • Neustes Prüf- und Messequipment inkl. Software
  • Regelmäßige Wartung und Kalibrierung aller Prüfgeräte
  • Regelmäßige Schulungen für alle Prüftechniker
  • Hoch motiviertes Team

Mehr dazu: Warum ESG?


Prüfablauf bei ESG

Bestellung

Nach erfolgreicher Bestellung erhalten Sie von uns zu der Auftragsbestätigung eine kurze Checkliste mit organisatorischen Fragen (u. a. über Arbeitszeiten, Terminwünsche, Ansprechpartner, Prüfzyklen, etc.).

Planung

Sie füllen diese Checkliste aus und schicken uns diese zurück. Einer unserer Einsatzplaner wird sich sodann bei Ihnen melden, um noch evtl. offene Fragen zu klären und zusammen mit Ihnen einen Termin für die Prüfarbeiten zu vereinbaren.

Prüfung

Unsere Techniker führen die Prüfarbeiten zu dem vereinbarten Termin bei Ihnen im Hause durch.

Dokumentation

Sie erhalten von uns alle Prüfberichte und Auswertungen (siehe unten).

Erinnerung

Wir pflegen alle Prüfintervalle bei uns im System ein und erinnern Sie rechtzeitig an die nächste Wiederholungsprüfung.


Welche Unterlagen und Nachweise bekommen Sie von ESG?

Nach den durchgeführten Prüfarbeiten erhalten Sie von uns folgende Unterlagen:

Übersicht

Übersicht der durchgeführten Prüfarbeiten pro Niederlassung

Auswertung

Auswertung der Prüfungen inkl. Fehlerquote und Termine pro Gefährdungsbereich

Ergebnis

Auflistung sämtlicher Prüfungen mit Ergebnis in Tabellenform

Protokolle

Einzel-Prüfprotokolle je Prüfling (rechtssicher)

Mängel

Optional: Separates Mängelprotokoll

GEPI

Optional: Gefährdungsbeurteilung pro Gefährdungsbereich und/oder Prüfling

Excel

Optional: Übersicht aller Prüfungen als Excel-Datei

Datenbank

Optional: Datenbank-Datei (ELEKTROmanager)

Sie erhalten diese Daten auf CD und/oder können im geschützten ESG-Online-Bereich darauf zugreifen. Gerne können wir Ihnen einen Demozugang zukommen lassen. Fragen Sie uns bei Interesse an!

Nach welchen Vorschriften wird geprüft?

Wir führen alle Prüfungen nach den gültigen und vorgeschriebenen Normen aus.

Die Prüfung der Geräte wird nach DIN VDE 0701-0702, die Prüfung der elektrischen Anlagen nach DIN VDE 0105-100 und die Prüfung der elektrischen Maschinen nach DIN VDE 0113-1 ausgeführt.


Prüfung von elektrischen Geräten

Prüfung von elektrischen Anlagen

Prüfung von elektrischen Maschinen

Prüfung von Schweißgeräten

Prüfung von Pflegebetten

Prüfung von Servern ohne Abschaltung


Häufige Fragen zur Prüfung

Was muss im Büro geprüft werden?

Grundsätzlich müssen alle elektrischen Geräte und Anlagen in Ihrem Gebäude geprüft werden.

Ortsveränderliche Geräte

  • Monitore
  • PCs
  • Mehrfachsteckdosenleisten
  • Verlängerungen
  • Leuchten
  • Netzteile
  • Ladegeräte
  • Beamer
  • Kaffeemaschinen
  • Wasserkocher
  • etc.

Ortsfeste Geräte

  • Kühlschränke
  • Spülmaschinen
  • Serveranlagen
  • Druckerstationen
  • Herde und Kochfelder
  • etc.

Elektrische Anlagen

  • Elektroverteilungen („Sicherungskästen“)
  • Raumbeleuchtungen
  • Steckdosen
  • Klima- und Heizungsanlagen
  • etc.

Beispiele für Orte, an denen sich elektrische Geräte befinden:

  • Schreibtische
  • Empfangsbereiche
  • Läger
  • Besprechungsräume
  • Teeküchen
  • EDV-Abteilungen

Beispiele für Orte, an denen sich elektrische Anlagen befinden:

  • Elektrische Betriebsräume
  • Technikzentralen
  • Untergeschosse
  • Flure
  • Technikräume
  • Abstellkammern

Wie viele Geräte befinden sich in einem Gebäude?

Wenn keine Inventarlisten aller zu prüfenden Geräte vorliegen, kann man diese auch grob schätzen. Dabei geht man von 6-8 Geräten pro Mitarbeiter aus.

Wie lange dauert die Prüfung?

Ein Büroschreibtischarbeitsplatz besteht aus durchschnittlich 5 ortsveränderlichen Geräten (Monitor, PC, Tischlampe, Steckdosenleiste, Netzteil). Bei dieser Menge können Sie mit einer Prüfzeit von ca. 15 Minuten rechnen.

Wie oft muss geprüft werden?

Die Zeitabstände, in denen geprüft werden muss, werden in der Gefährdungsbeurteilung ermittelt. In der Regel kommt es zu einem Prüfintervall von 2 Jahren für Büroumgebungen.


Grundlegendes zur Prüfung

Jeder Arbeitgeber ist für die Sicherheit seiner Mitarbeiter und Besucher verantwortlich. Dies ist gesetzlich geregelt. Um dem gerecht zu werden, müssen alle elektrischen Betriebsmittel und Anlagen einer regelmäßigen Sicherheitsüberprüfung unterzogen werden.

Mehr dazu finden Sie unter „Wer muss prüfen?”.

Prüfung von elektrischen Geräten

Prüfung von elektrischen Anlagen

Prüfung von elektrischen Maschinen

Prüfung von Schweißgeräten

Prüfung von Pflegebetten

Prüfung von Servern ohne Abschaltung

Tipp

Schließen Sie einen ESG-Servicevertrag ab!

Wenn Sie sich für einen Servicevertrag von ESG entscheiden,

  • bieten wir Ihnen zahlreiche Preisvorteile (z. B. Festpreisgarantie).
  • planen und terminieren wir die Durchführung aller Prüfungen für Sie, sodass sich der Kosten- und Zeitaufwand für Sie verringert.
  • wiederholen wir die Prüfung Ihrer elektrischen Betriebsmittel selbstständig und pünktlich.

Nehmen Sie bei Interesse bitte Kontakt zu uns auf!

Hinweis

Wichtige Änderung: BGV A3 wird zu DGUV V3

Am 1. Juni 2015 trat die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in Kraft.

Die Vorschrift „BGV A3“ wurde am 1. Mai 2014 in „DGUV Vorschrift 3“ umbenannt. Inhaltlich wurden allerdings keine Änderungen vorgenommen. Grund für die Umbenennung ist die Vereinigung der öffentlichen Unfallversicherungsträger und der Berufsgenossenschaften.

ESG führt die Prüfung elektrischer Betriebsmittel in diesen Bereichen und Branchen durch:

Kostenlos Informationen anfordern!

Ich interessiere mich für:

Bitte treffen Sie eine Auswahl.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Bitte geben Sie die angezeigten Zahlen ein.

Jetzt ein individuelles Angebot für die nächste Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 erstellen lassen!

Angebot anfragen!

  • Stadt Bonn
  • WOF World of Fitness
  • Continental Emitec GmbH
  • Booking com
  • Prisma consult GmbH
  • Bundespolizeidirektion Hannover
  • DB Schenker
  • Host Europe GmbH
  • Intec Klebetechniksysteme
  • BLB NRW
  • Deutsche Sporthochschule-Koeln
  • Carglass GmbH
  • Bosch Sicherheitssysteme GmbH
  • Finanzamt Bergisch-Gladbach
  • Eigenbetrieb Immobilienwirtschaft Erftstadt
  • Deutsche Bank
  • Stadt Koeln
  • Stadt Lohmar
  • Patrizia Immobilien AG
  • Bollmann GmbH
  • Kind und Co Edelstahlwerk
  • Universitaet Duisburg-Essen
  • DRK Krankenhaus GmbH Saarland
  • Easa Facility Management
  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
  • Polizei NRW
  • Siemens Rhein-Ruhr
  • Prowo eV
  • Ruhr Universitaet Bochum
  • Bundesministerium der Verteidigung
  • Relco Group Germany GmbH
  • Ziehl Abegg
  • T Mobile
  • ULMA GmbH
  • St Elisabeth Krankenhaus GmbH
  • ABUS Kransysteme GmbH
  • Amtsgericht Leverkusen
  • Wunderman GmbH
  • WDR
  • Stadt Euskirchen
  • SAG Netz und Energietechnik
  • D und S Sandstrahltechnik GmbH und Co KG
  • Phoenix
  • Kroschke
  • Anna Katharinenstift
  • Bosch Rexroth Interlit GmbH
  • Niedersaechsische Landtag
  • M plus W Group
  • Fachhochschule Koeln
  • LVR-Klinikverbund
  • Kreissparkasse Altenkirchen
  • Hamon Enviroserv GmbH
  • ZDF
  • ASB
  • Perkin Elmer
  • Lufthansa Technik Logistik
  • Ricoh
  • Rhein-Kreis-Neuss
  • Saint Gobain
  • Edelstahlwerk W Ossenberg
  • KHD Humboldt Wedag GmbH
  • Minit Deutschland GmbH und Co KG
  • Gruener Punkt
  • SWR Suedwestrundfunk
  • Malteser
  • DEMLER Spezialtiefbau GmbH Co KG

Präqualifizierung:

PQ VOL Logo ESG

Mitgliedschaften:

VDE Logo ESG

BG ETEM Logo ESG

Wir sind offizielles Fördermitglied von:

Greenpeace Logo ESG