dguv 3 aufkleber anlagenpruefung maschinenpruefung

  • DGUV Vorschrift 3 Prüfung Siegel Rechtssicher ESGESG-Check Logo Geprüft auf Sicherheit
  • +49 2234 99 33 03 33 
    Mo. - Fr. 7:30 - 16:30 Uhr

    Bundesweite Prüfungen von elektrischen Anlagen, Geräten und Maschinen!

Bundesweite Prüfungen von elektrischen
Anlagen, Geräten und Maschinen!

  • +49 2234 99 33 03 33
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • dguv vorschrift 3 pruefung siegel rechtssicher esgESG-Check Logo Geprüft auf Sicherheit

Prüfung von elektrischen Anlagen | DIN VDE 0105-100

Elektrische Anlagen müssen nach DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3) regelmäßig überprüft werden.

Prüfung von elektrischen Anlagen

Der Sinn und Zweck der Prüfung ist der Nachweis, dass die Anlage den Sicherheitsvorschriften und Errichtungsnormen entspricht. Zudem sollen Gefahren für Mitarbeiter sowie kostenintensive Ausfallzeiten vermieden werden. Die Norm DIN VDE 0105-100 enthält allgemeine Anforderungen für alle Bedienungs-, Arbeits- und Wartungsverfahren bei elektrischen Anlagen.

Kostenlos Informationen anfordern!

Ich interessiere mich für:

Bitte treffen Sie eine Auswahl.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.


Beispiele für elektrische Anlagen

Niederspannungshauptverteilung NSHV

Niederspannungshauptverteilung NSHV

Lüftungsanlage

Lüftungsanlage

Unterverteilung

Unterverteilung

Steckdosen

Steckdosen

Leuchten

Leuchten

Baustromverteiler

Baustromverteiler


Ablauf der Anlagenprüfung bei ESG

Die Prüfung setzt sich aus mehreren Einzelprüfungen zusammen:

Besichtigung

Zunächst ist die Anlage auf äußere Mängel zu prüfen. Dies erfolgt durch eine Sichtprüfung.

Messung

Anschließend erfolgt die Messung. Dabei werden die physikalischen Daten der Anlage ermittelt, z.B. Schleifenimpedanz, Isolationswiderstand, Erdungs- und Schutzleiterwiderstand. Die Messung darf nur mit geeigneten und sicheren Prüfgeräten durchgeführt werden.

Erprobung

Sodann ist eine Funktionsprüfung durchzuführen. Unter anderem werden dabei die Schutz- und Überwachungseinrichtungen überprüft, z.B. FI-Test (RCD).

Auswertung, Beurteilung, Dokumentation

Die Prüfung gilt als bestanden, wenn alle erforderlichen Teilprüfungen erfolgreich abgeschlossen sind. Die durchgeführte Prüfung ist zu dokumentieren (Dokumentation und Prüfprotokoll).

Kennzeichnung der geprüften Anlagen:

ESG-Barcode (ID-Nummer)
- bei jeder Prüfung -

dguv 3 aufkleber barcode

Im ersten Schritt erhält jeder Anlagenteil (z.B. Verteilung, Steckdose, Leuchte) eine ID-Nummer in Form eines Barcodes, damit er dem Prüfprotokoll eindeutig zugewiesen werden kann.

ESG-Beschriftungsschild
- bei jeder Prüfung -

dguv 3 aufkleber anlagenpruefung maschinenpruefung

Nach erfolgter Prüfung wird jede Anlage (z.B. Verteilung) mit einem kleinen ESG-Beschriftungsschild versehen, auf dem Sie die angewandte Prüfnorm und das Ergebnis der Prüfung (keine Mängel, leichte Mängel, sicherheitsrelevante Mängel) ablesen können.

ESG-Prüfsiegel
- bei bestandener Prüfung -

dguv 3 aufkleber pruefsiegel

Nur bei bestandener Prüfung, d.h. es liegen keine sicherheitsrelevanten Mängel vor, wird zusätzlich eine Prüfplakette mit dem nächsten Prüftermin angebracht.

ESG-Gerät/Anlage defekt

dguv 3 aufkleber geraet anlage defekt

- bei Mängeln bzw. nicht bestandener Prüfung -

Bei Nichtbestehen der Prüfung wird die Anlage entsprechend gekennzeichnet und der Anlagenbetreiber bzw. die verantwortliche Sicherheitsfachkragt sofort informiert. Mit diesem stimmt ESG dann die weitere Vorgehensweise ab.

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen neben dem Prüfbericht ein separates Mängelprotokoll aller geprüften elektrischen Anlagen. Damit können Sie schnell und effektiv die Mängel beseitigen.

Gerne bieten wir Ihnen eine weiterführende Prüfung bzw. Sachverständigenabnahme nach VdS an.

Sprechen Sie uns an!


Prüfgeräte, die ESG bei der Anlagenprüfung einsetzt

ESG führt die DGUV Vorschrift 3 Prüfungen mit zugelassenen mobilen Prüfgeräten vor Ort an den jeweiligen Arbeitsplätzen/Arbeitsstätten durch. Dabei setzen wir auf den Markführer Gossen Metrawatt.

PROFITEST MASTER - MXTRA

PROFITEST MASTER - MXTRA

Bei der elektrischen Anlagen- und Maschinenpürfung setzen wir aus Überzeugung auf den PROFITEST MXTRA von Gossen Metrawatt.

Das Prüfgerät PROFITEST MXTRA ist für alle ESG-Techniker das universelle Messwerkzeug auf höchstem technischen Niveau, wenn es um die Prüfung von elektrischen Anlagen- und Maschinen geht.

Zitat von Gossen Metrawatt:

Das Gerät kann alle Prüfungen der Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen in elektrischen Anlagen durchführen, wie sie in VDE 0100 Teil 600 gefordert und in den einzelnen Abschnitten der VDE 0413 definiert sind. Es ist damit optimal für Abnahme- und Wiederholungsprüfungen an ortsfesten elektrischen Installationen geeignet.


Software, die ESG bei der Anlagenprüfung einsetzt

Für die Verwaltung und Erstellung aller Prüfprotokolle nutzen wir standardmäßig die Software ETC von Gossen Metrawatt. Das Programm bietet sich hervorragend für eine schnelle und effektive Protokollerstellung im Zusammenhang mit unseren Messgeräten PROFITEST MXTRA an. Alle erforderlichen Angaben lassen sich intuitiv und komfortabel anlegen. Somit können wir Ihnen als Kunde ein übersichtliches und zugleich rechtssicheres Prüfprotokoll liefern.

Optional führen wir die Prüfung auch gerne mit dem ELEKTROmanager von Mebedo durch.

Gossen Metrawatt ETC Electric Testing Center

Gossen Metrawatt ETC Electric Testing Center

Die Software ETC von Gossen Metrawatt bietet eine Vielzahl von Funktionen zur Datenerfassung/-verwaltung, Protokollierung und Steuerung von Prüfabläufen.

Der Vorteil dieser Software liegt darin, dass sie ausschließlich für die hauseigenen Messgeräte konzipiert wurde. Dadurch ist eine reibungslose Kommunikation und Kompatibilität gewährleistet.

Alle Funktionen der Messgeräte werden unterstüzt und können im Zusammenspiel effektiv eingesetzt werden.

MEBEDO ELEKTROmanager

MEBEDO ELEKTROmanager

Der MEBEDO ELEKTROmanager ist die Softwarelösung zum Messen, Bewerten und Dokumentieren von Arbeitsmittelen, Maschinen und Installationen.

Mit dem ELEKTROmanager lassen sich alle Prüfprotokolle in einer Datenbank verwalten. Zudem können alle Betriebsmittel relativ leicht und übersichtlich zur Inventarisierung verwaltet werden.

Neben der Verwaltung bietet der ELEKTROmanager die Funktion, Prüfgeräte direkt anzusteuern und dadurch den gesamten Prüfablauf über die Software zu realisieren.


Detailliertere Informationen finden Sie in den entsprechenden Prüfbereichen.

Prüfung von elektrischen Geräten

Prüfung von elektrischen Anlagen

Prüfung von elektrischen Maschinen

Prüfung von Schweißgeräten

Prüfung von Pflegebetten

Prüfung von Servern ohne Abschaltung

Tipp

Schließen Sie einen ESG-Servicevertrag ab!

Wenn Sie sich für einen Servicevertrag von ESG entscheiden,

  • bieten wir Ihnen zahlreiche Preisvorteile (z. B. Festpreisgarantie).
  • planen und terminieren wir die Durchführung aller Prüfungen für Sie, sodass sich der Kosten- und Zeitaufwand für Sie verringert.
  • wiederholen wir die Prüfung Ihrer elektrischen Betriebsmittel selbstständig und pünktlich.

Nehmen Sie bei Interesse bitte Kontakt zu uns auf!

Hinweis

Wichtige Änderung: BGV A3 wird zu DGUV V3

Am 1. Juni 2015 trat die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in Kraft.

Die Vorschrift „BGV A3“ wurde am 1. Mai 2014 in „DGUV Vorschrift 3“ umbenannt. Inhaltlich wurden allerdings keine Änderungen vorgenommen. Grund für die Umbenennung ist die Vereinigung der öffentlichen Unfallversicherungsträger und der Berufsgenossenschaften.

ESG führt die Prüfung elektrischer Betriebsmittel in diesen Bereichen und Branchen durch:

Kostenlos Informationen anfordern!

Ich interessiere mich für:

Bitte treffen Sie eine Auswahl.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Jetzt ein individuelles Angebot für die nächste Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 erstellen lassen!

Angebot anfragen!

  • Niedersaechsische Landtag
  • KHD Humboldt Wedag GmbH
  • WOF World of Fitness
  • Ziehl Abegg
  • Rhein-Kreis-Neuss
  • Relco Group Germany GmbH
  • Minit Deutschland GmbH und Co KG
  • Deutsche Sporthochschule-Koeln
  • DRK Krankenhaus GmbH Saarland
  • Kroschke
  • Stadt Euskirchen
  • WDR
  • Bosch Rexroth Interlit GmbH
  • ASB
  • ZDF
  • Malteser
  • Gruener Punkt
  • Universitaet Duisburg-Essen
  • Saint Gobain
  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
  • Lufthansa Technik Logistik
  • Polizei NRW
  • Hamon Enviroserv GmbH
  • ABUS Kransysteme GmbH
  • Eigenbetrieb Immobilienwirtschaft Erftstadt
  • Amtsgericht Leverkusen
  • Carglass GmbH
  • Deutsche Bank
  • Intec Klebetechniksysteme
  • Booking com
  • DEMLER Spezialtiefbau GmbH Co KG
  • Stadt Lohmar
  • St Elisabeth Krankenhaus GmbH
  • Ruhr Universitaet Bochum
  • Perkin Elmer
  • T Mobile
  • Ricoh
  • ULMA GmbH
  • Stadt Koeln
  • LVR-Klinikverbund
  • Edelstahlwerk W Ossenberg
  • BLB NRW
  • Finanzamt Bergisch-Gladbach
  • Phoenix
  • Prisma consult GmbH
  • Patrizia Immobilien AG
  • Siemens Rhein-Ruhr
  • Bundesministerium der Verteidigung
  • DB Schenker
  • SWR Suedwestrundfunk
  • Easa Facility Management
  • Host Europe GmbH
  • Stadt Bonn
  • Fachhochschule Koeln
  • Wunderman GmbH
  • D und S Sandstrahltechnik GmbH und Co KG
  • Bollmann GmbH
  • Continental Emitec GmbH
  • Bosch Sicherheitssysteme GmbH
  • M plus W Group
  • Kind und Co Edelstahlwerk
  • Anna Katharinenstift
  • SAG Netz und Energietechnik
  • Kreissparkasse Altenkirchen
  • Bundespolizeidirektion Hannover
  • Prowo eV

Präqualifizierung:

PQ VOL Logo ESG

Mitgliedschaften:

VDE Logo ESG

BG ETEM Logo ESG

Wir sind offizielles Fördermitglied von:

Greenpeace Logo ESG